Privatdetektei | Privatdetektive Nürnberg 


Zwischen Tradition und Innovation, urbaner Kultur und intakter Natur lässt es sich gut leben. Nürnberg verbindet die Vorteile einer modernen, weltoffenen Halbmillionenstadt in Verbindung mit Naturnähe und einem großem Raumangebot. Die Lebensqualität in der Region ist selbst für mitteleuropäische Verhältnisse hoch. Bei dem großen Freizeitangebot und dem spannenden und lebendigen Kulturleben gibt es zu jeder Jahreszeit viel zu unternehmen, weswegen die Menschen in der Region einen großen Teil ihrer Zeit im öffentlichen Raum verbringen, wo sie bei gegebenen Verdachtsmomenten von unseren Nürnberger Privatdetektiven observiert werden dürfen. Auch in puncto Umweltqualität schneidet Nürnberg im Vergleich zu anderen Metropolen sehr gut ab. Ebenso lassen sich Wohnträume noch verhältnismäßig einfach und günstig erfüllen: Von der Altbauwohnung im Jugendstilhaus über moderne Wohnkultur im Neubau bis hin zum Haus im Grünen bietet Nürnberg angenehmes Wohnen für jeden Anspruch.

 

Doch selbst das schönste Fleckchen Erde hat neben Licht auch Schatten zu bieten, das ist in Nürnberg und dem Umland nicht anders. Bei jährlich etwa 25.500 Scheidungen (25.644 in 2012) sind rund 20.000 Kinder (20.305 in 2012) die Leidtragenden. Die Folge sind Sorgerechts- und Unterhaltsklagen. Unterhaltsverpflichtete setzen sich ab. Unterhaltsempfänger geben nicht ihr gesamtes Einkommen an oder leben heimlich in einem eheähnlichen Verhältnis. Schuldner tauchen unter. Potenzielle Erben sind unbekannt. Es finden Fälle von Verleumdung, Beleidigung, Nötigung, Erpressung, Stalking oder sonstiger Belästigung statt. Die Detektive der Kurtz Detektei Nürnberg sind Ihre Fachexperten für die Erhebung gerichtsverwertbarer Beweise: 0911 3782 0154.


Privatermittlungen in Nürnberg, Franken und der Oberpfalz


Das bayrische Schulsystem zählt zu den besten Deutschlands. Die komplette Palette an Schulen und eine Vielzahl an Aus- und Weiterbildungseinrichtungen ermöglichen in Nürnberg ein hohes Bildungsniveau. Und so verwundert es nicht, dass es sich häufig um gebildete Bürger und um die oberen sozialen Schichten handelt, die unsere Nürnberger Privatdetektive beauftragen (möchten). Selbstredend sind wir aber nicht minder gern für sozial Schwächere tätig.

 

Sehr häufig drehen sich die Ermittlungen unserer Detektive in Franken und der Oberpfalz um kind- und ehebezogene Themen wie Sorgerecht, Trennungsunterhalt und nachehelicher Unterhalt. Denn Nürnberg wartet mit einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche auf und ist allgemein sehr familienfreundlich. Die Grüngürtel und Flussauen quer durch die Stadt, die großzügig angelegten Parks und die Seen bieten ideale Möglichkeiten für behutsames Aufwachsen sowie zur Entspannung für Jung und Alt, sei es auf dem Fahrrad, beim Inlineskaten oder beim Spazierengehen.

 

Ferner lässt sich in Nürnberg mit einer der größten Fußgängerzonen Europas der Einkaufsbummel in vollen Zügen genießen. Nürnberg als Einkaufsstadt vermittelt ein eigenes, typisches Flair. Dafür sorgt die gelungene Einbindung moderner City-Funktionen in die historische Bausubstanz des mittelalterlichen Stadtkerns. Leider geht diese gelungene Symbiose mit vermehrtem Laden- und Taschendiebstahl einher. Kultur- und Partybegeisterte kommen ebenfalls auf ihre Kosten – einer von zahlreichen Ansatzpunkten für unsere Detektive aus Nürnberg beim Verdacht auf Fremdgehen. Um welches der vielen Leistungsbereiche unserer Privatermittlungen sich Ihr individuelles Problem auch immer dreht, die Detektive der Kurtz Detektei Nürnberg beraten Sie gern telefonisch oder per E-Mail: kontakt@kurtz-detektei-nuernberg.de.


Nürnberg Fußgängerzone von oben kurz vor Sonnenaufgang. Straßen sind leer. Kurtz Privatdetektei Nürnberg.
Wenn in der Nürnberger Altstadt die Straßen leer sind, muss es zwischen 04:00 und 05:30 sein. Denn tagsüber ab ca. 05:30 schwärmen Passanten und Arbeitnehmer durch die Stadt, nachts lebt die Bar- und Clubkultur bis in die Morgenstunden.

Steigende Deliktszahlen bei Diebstahl und Einbruch


Im Jahr 2014 stieg die Kriminalität in der Region Nürnberg um 3 % auf 46.079 Delikte, die polizeiliche Aufklärungsquote dagegen sank um 0,3 % auf 28.709 Fälle. Schwerpunkte der Straftaten waren Ladendiebstähle, Wohnungs- und Firmeneinbruchsdiebstähle, Waren- und Kreditbetrug, Asyl- und Aufenthaltsverfahren und Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz. 

 

Wenn Sie betroffen sind und der/die Täter von der Polizei nicht ermittelt werden konnte/n, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Privatermittler der Kurtz Detektei Nürnberg: 0911 378 201 54.


Ermittlungsgebiete der Kurtz Detektei Nürnberg


Die Kurtz Detektei Nürnberg bietet unter anderem folgende Privatermittlungen:

 

  • Ermittlungen bei Verdacht auf verschwiegene Informationen bei der Unterhaltsbemessung
  • Ermittlungen bei Verdacht auf Sorgerechtsverletzungen
  • Ermittlungen bei Verdacht auf Drogenkonsum, Drogenverkauf und Beschaffungskriminalität
  • Nachweisführung bei häuslicher Gewalt
  • Observation bei Verdacht auf Ehebruch, Fremdgehen, Seitensprung, Untreue
  • Ermittlungen bei Diebstählen
  • Ermittlungen bei Raub
  • Ermittlung ladungsfähiger Adressen (bspw. bei Schuldnern)
  • Aufdecken von Urhebern von Rufschädigungen oder Schmutzkampagnen
  • Ermittlungen in Betrugsfällen (z. B. Kapitalanlagebetrug)
  • Ermittlung der Identitäten und Anschriften von Erben
  • Untersuchung von Stalking-Fällen ("Stalker-Stalking")
  • Verdacht auf Heiratsschwindler
  • Ermittlungen bei wiederkehrender Sachbeschädigung